Wirkungsweise

HBO Therapie -> erhöhte Sauerstoffaufnahme Lunge -> erhöhter Sauerstofftransport über den Blutkreislauf -> bessere Sauerstoffversorgung des Gewebes - Werte, die mehr als ein Vielfaches des normalen Wertes betragen -> Hauptwirkungen:

  • Regeneration von Sinnes-, Knochenzellen und Gewebe
  • Förderung der Gewebe- und Gefäßneubildung sowie der Wundheilung
  • Positive Wirkung auf das Immunsystem
  • Reduktion von Gewebeschwellungen/Ödemen

Die HBO-Therapie wird in einer Druckkammer durchgeführt.

Wir betreiben in Münster eine der modernsten Mehrpersonenbehandlungs-druckkammern.

Die Druckkammerausstattung ist mit der eines modernen Linienflugzeuges vergleichbar. Während der Behandlung beträgt der Überdruck in der Kammer 1,4 bis 5,0 bar. Das entspricht einer Tauchtiefe von 14 bis 50 Metern. Vergleichsweise liegt der normale Umgebungsdruck (Luftdruck) bei 1,0 bar.

Das Behandlungsschema ist dabei abhängig von der jeweiligen Erkrankung und wird stets nach international anerkannten Empfehlungen durchgeführt.